Heimat,  Schule,  Wir

Nadasamma!

Wer der Schulfamilie der FOSBOS angehört und heute Morgen (03.03.2021) den Donaukurier geöffnet hat, konnte ein bekanntes Bild entdecken: In der Kategorie Sowosamma? werden die Leserinnen und Leser aufgefordert, die abgebildeten Figuren zu suchen, die derzeit einen Mundschutz tragen. Könnte also gut sein, dass sich bald rätselfreudige Ingolstädter auf unseren Pausenhof verirren!

Der Brunnen stammt von dem Bildhauer Karlheinz Torge und zeigt die Astronomen Peter Apian (1495-1552) mit Weltkarte und Zirkel, Christoph Scheiner (1575-1650) mit Fernrohr und Sonnenfleckenkarte und Johann Baptist Cysat (1588-1657) mit dem Sextanten.

Wir hoffen, dass bald alle Schülerinnen und Schüler wieder da san und ihre Pause in solch intellektueller Gesellschaft genießen dürfen – ganz ohne Mundschutz!

Quelle: https://www.ingolstadt.de/stadtmuseum/scheuerer/ing/brunn-51.htm [03.03.2021]

Foto: Marion Hartl und Anne Schwarz

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu